Hilfreiche Tipps für schönere Urlaubsbilder: Der Ratgeber

Donnerstag, 14. Juli 2011

Zu einem Urlaub gehören auch immer Urlaubsfotos. Denn es bereitet Freude, nach ein paar Monaten oder Jahren in Erinnerungen zu schwelgen. Direkt nach dem Urlaub kann man so auch seine Freunde an den Erlebnissen und Eindrücken teilhaben lassen. Wer schöne Bilder knipsen will, sollte jedoch ein paar Ratschläge beherzigen, damit die Fotos einerseits gut werden und andererseits auch die richtigen Motive festgehalten werden. Dabei kann man sich schon vorher eine Strategie überlegen.

Entweder man schießt sehr viele Bilder und sortiert sie später am heimischen PC. Dafür benötigt man Zeit und Geduld und verbringt einen großen Teil des Urlaubs damit, sich nach passenden Motiven umzusehen und viele Fotos zu machen. Oder man konzentriert sich auf wenige Eindrücke und macht sich Gedanken um Belichtung und Fototechnik. Diese Fotos kann man später auch in einem Fotobuch festhalten und beschriften. Wenn nur wenige Aufnahmen gemacht werden, kann man seine Gedanken sogar vor Ort schriftlich festhalten und sie später auf das Fotobuch übertragen.

Auf jeden Fall sollte man darauf achten, die Menschen vor Ort festzuhalten und auch einmal eine Panorama-Aufnahme zu schießen. Denn nur mit Bauwerken lässt sich die Atmosphäre nicht ausreichend einfangen. Außerdem sind auch ganz typische Touristenbilder für das Fotoalbum nicht zu verachten – die regionalen Besonderheiten sollten deswegen festgehalten werden. Das kann beispielsweise ein Verkehrsschild, eine Sportveranstaltung oder ein bestimmtes Lebensmittel sein. Ebenfalls sollten Bilder der Mitreisenden nicht vergessen werden.

Damit mehr Variation in die Fotosammlung kommt, ist das Knipsen zu verschiedenen Tageszeiten empfehlenswert. Nutzen sollte man auch den Zoom bei bestimmten Motiven und eventuell noch extra Objektiv mitnehmen. Auch ein Stativ ist für viele Situationen ideal – die Fotoausrüstung sollte also vor dem Urlaub noch einmal durchgesehen werden. Ein zweiter Akku und eine Speicherkarte mehr können dabei auch nicht schaden.